DER FOTOGRAF JÖRG SIMANOWSKI

Ich bin Jörg Simanowski. Ich stehe als professioneller Werbefotograf für eine Bildsprache, die Unternehmen und Marken vollwertig repräsentiert.

Joerg3.jpg

Ja, mein Großvater hat mir seinerzeit eine Kamera geschenkt.

Doch so schön diese Geschichte auch werden könnte, der Grund warum ich Fotograf bin, ist ein anderer:

Ich möchte mit meinen Bildern gestalten, Begehren und Interesse wecken.

Als Quereinsteiger aus der Wirtschaft hatte ich mein fotografisches Thema schnell gefunden:

Die Unternehmensfotografie.

Zu interessant ist diese Vielfalt der Dienstleistungen und Produkte, um einfach an ihr vorbeizugehen.

Ich darf sehen, interpretieren und abbilden.

Joerg1.jpg

Ich sehe ich die wahre Schönheit im Authentischen.

Genau deshalb arbeite ich bevorzugt mit den tatsächlichen Akteuren, den Mitarbeitern oder den Kunden des Unternehmens. Ich will zeigen, was wirklich in dem Unternehmen passiert – in seiner ganzen Schönheit, seinem einzigartigen Reiz und seiner vollen Vielfalt.

Das geht nur, weil es mein größtes Anliegen ist, dass sich die Menschen vor der Kamera wohl fühlen und ihre Scheu ablegen.

Erst jetzt können authentische Bildmotive entstehen, die durch große Glaubwürdigkeit überzeugen.

Joerg4.jpg

Mir ist klar, dass Bilder heute mehrheitlich überflogen werden.

Um das zu verhindern braucht es ein Element, welches den Blick des Betrachters fesselt, um seine Aufmerksamkeit und Neugier zu wecken. Für mich ist es das Element "Persönlichkeit".

Jetzt kann die Identifikation gelingen, Interaktion beginnen. Es ist das, was den Unterschied macht zwischen "gekauft" und "weggeklickt".

Auf diese Bildwelten, die Anbieter und Zielgruppe zusammenbringen, arbeite ich hin.

Joerg2.jpg